MYSpringRail Rückschub-System

MYSpringRail funktioniert im Gegensatz zu herkömmlichen Rückschub-Systemen durch Zugkraft. Dadurch kann das System horizontal angebracht werden und man muss beim Installieren keine Neigungswinkel beachten, damit das System funktioniert.

An den Schienen sind starke Federn angebracht, wodurch die Paletten vor und zurück geschoben oder gezogen werden. Die Lebensdauer der Federn beträgt 10.000+ Zyklen.

Die Federschiene verfügt über eine enorme Kapazität, die in vielen Anwendungen eingesetzt werden kann, wie zum Beispiel für übergroße, schwere Paletten und dies in gemischter Form.

In der Regel wird ein 2-Spur-System verwendet. Sollte die Palette ein Gesamtgewicht von 1000 kg überschreiten, wird eine dritte Schiene benötigt.

 

Vorteile

  • Transportieren und das Verschieben der Paletten ist einfacher, schneller und platzsparender.
  • Sehr geringere Kosten mit schnellem ROI.
  • Hoher Temperaturbereich von -25 bis +50 C°.
  • Boden,- und Regalträgermontage möglich.
  • An vorhandenen Regalen anbringbar.
  • Verschiedene Palettengrößen auf derselben Schiene lagerbar.
  • Maximiert die Ausnutzung des vertikalen Lagerraums.
  • 2-5 Paletten tief
  • Federn haben eine Nennleistung von 10.000+ Zyklen

Funktionsweise:

Zwei MYSpringRail-Schienen werden im Regal installiert. Die Schienen besitzen Nylon Polyester Rollen, worauf die Paletten abgestellt werden. An der Seite der Schiene ist eine starke Feder angebracht. Diese ist durch ein zusätzliches Sicherheitskabel gesichert.

Die erste Palette wird so abgestellt, dass sie jeweils hinten und vorne an einem Stopper sitzt. Wird nun die zweite Palette vor die Erste geschoben, geht die Feder auseinander und der hintere Stopper bewegt sich mit nach hinten. So lassen sich alle folgenden Paletten nach hinten schieben. Vorne ist ebenfalls ein Stopper angebracht, an dem die Paletten einrasten.

Beim Entnehmen löst man die vordere Palette aus der Verankerung und kann sie daraufhin aus dem Regal heben. Durch die Feder werden daraufhin die folgenden Paletten langsam mit nach vorne geschoben. Sobald die nächste Palette vorne ankommt, wird sie automatisch durch den Stopper zurückgehalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich unverbindlich bei uns.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich unverbindlich bei uns.

Telefon: +49 7348 94984-0
E-Mail:  info@myintralogistik.de